Webhelp Netherlands übernimmt Telecats

Webhelp Netherlands, einer der führenden Anbieter für Business Process Outsourcing Services und Experte im Bereich Customer Experience, hat die Übernahme des Unternehmens Telecats bekanntgegeben, Spezialist für Telekommunikations-Technologie in den Niederlanden.

Webhelp begegnet mit dieser Akquisition den rasant wachsenden Kunden- und Konsumenten-Anforderungen an moderne Technologien und unterstreicht gleichermaßen seine zunehmende Bedeutung als Innovationsführer seiner Branche.

Als niederländischer Marktführer im Bereich der Spracherkennung und technologiebasierten Kundenbetreuung bietet Telecats ein umfassendes Portfolio flexibler Interaktionslösungen wie Call-Steering und Self-Service an, das bereits von einer Vielzahl namhafter niederländischer und europäischer Unternehmen genutzt wird. Erwiesenermaßen trägt der Einsatz solcher Telekommunikations-Technologien zu einer Steigerung der Service-Qualität und somit zu höherer Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit bei.

„Wir freuen uns sehr über diese Akquisition und die Chancen, die sich daraus für uns und unsere Kunden ergeben“, äußert sich Gert-Jan Morsink, CEO Webhelp Netherlands, zu der Übernahme. „Wir werden neue Maßstäbe im Bereich smarter Lösungen setzen. Denn die Kombination aus erstklassiger Technologie und dem nötigen, bei Webhelp tief verankerten, Quantum Menschlichkeit, wird die Customer Experience bei gleichzeitiger Effizienzsteigerung entscheidend verbessern.“

Wim Luimes, CCO von Telecats, bewertet die Transaktion als maßgebliche Entwicklung für Telecats. „Wir werden zweifellos sehr von der globalen Ausrichtung und Wachstumsstrategie von Webhelp profitieren. Es gibt für uns keinen besseren Partner, und wir freuen uns sehr darauf, gemeinsam mit gebündeltem Wissen eine nachhaltige Verbesserung der Customer Experience zu erreichen.“

Der Sitz des Telecats-Headquarters bleibt Enschede, auch das Management - Jan Willem Mulder, Martin Spitholt und Wim Luimes - besteht unverändert weiter.

 

Über Webhelp

Webhelp ist ein weltweit agierender Anbieter im Bereich Business Process Outsourcing (BPO), der sich auf die Interaktion zwischen Unternehmen und ihren Kunden spezialisiert hat – für eine überzeugende Customer Experience über sämtliche Kanäle hinweg. Zum Outsourcing-Portfolio von Webhelp gehören zudem Services im Bereich Zahlungsabwicklung, Vertrieb und Marketing.

Über 35.000 Mitarbeiter in mehr als 25 Ländern arbeiten mit technologiebasierten Omni-Channel Konzepten an der permanenten Verbesserung von Kundenbeziehungen und helfen so den Auftraggebern ihre Unternehmensergebnisse nachhaltig zu steigern. Marken wie Sky, Shop Direct, Bouygues, Direct Energie, KPN, Vodafone, La Redoute, Michael Kors, Valentino vertrauen seit Jahren über Landesgrenzen hinweg auf Webhelp.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Paris konnte in den letzten Jahren seinen Umsatz um mehr als 250 Prozent steigern. Seit Februar 2016 ist der Finanzinvestor KKR an Webhelp beteiligt.

Weitere Informationen stehen unter www.webhelp.com/de zur Verfügung.

 

 


Webhelp stärkt globale Marktposition durch Expansion nach Lettland

Webhelp, weltweit führender Anbieter für Business Process Outsourcing Services und Experte im Bereich Customer Experience, hat Pläne bekanntgegeben, einen neuen Standort in der lettischen Hauptstadt Riga zu eröffnen.

Mit diesem Schritt unterstreicht Webhelp erneut seine internationale Wachstumsstrategie und stärkt seine globale Marktposition. So kann Webhelp aufgrund des hohen Anteils der russischstämmigen Bevölkerung in Lettland nun auch Russisch von einem EU-Standort aus anbieten, was den Zugang zu neuen Kundenpotenzialen öffnet.

Bereits zum jetzigen Zeitpunkt konnte Webhelp einen international führenden Technologie-Anbieter für den neuen Standort gewinnen und wird kurzfristig über 200 Arbeitsplätze im Bereich der technischen Kundenberatung und im Management schaffen.

„Wir freuen uns sehr über die Chancen, die sich durch die Expansion in den russischsprachigen Markt bieten“, äußert sich Olivier Duha, Mitbegründer von Webhelp, zu der neuen Entwicklung. „Webhelps Wachstumsstrategie basiert auf geografischer Entwicklung und dem Ausbau von Branchenkompetenzen. Durch diesen Schritt wächst unser Portfolio in beiderlei Hinsicht.“

„Der Aufbau neuer Export-Möglichkeiten und die Förderung ausländischer Investitionen zählen zu den ausgesprochenen Prioritäten der lettischen Regierung“, so Arvils Ašeradens, Stellvertretender Ministerpräsident und Wirtschaftsminister Lettlands. „Die Entscheidung von Webhelp, eine Niederlassung in Riga zu eröffnen, stellt einen entscheidenden Schritt für eine enge und tiefe Zusammenarbeit dar. Unsere Arbeitsmoral und Produktivität, unser kulturelles Verständnis und unsere Erfahrungen in russischen Märkten werden dabei von großem Nutzen sein.“

Terje Andreassen, CEO von Webhelp Nordic, der für die Geschäfte in Lettland verantwortlich ist: „Wir erwarten ein schnelles Wachstum und sind zuversichtlich, in Zukunft weitere Arbeitsplätze schaffen zu können. Uns begegnen hier höchste Motivation und viel Talent, was Lettland auch in personeller Hinsicht zu einem Standort mit größtem Potential für unser Business macht.“

Über Webhelp
Webhelp ist ein weltweit agierender Anbieter im Bereich Business Process Outsourcing (BPO), der sich auf die Interaktion zwischen Unternehmen und ihren Kunden spezialisiert hat – für eine überzeugende Customer Experience über sämtliche Kanäle hinweg. Zum Outsourcing-Portfolio von Webhelp gehören zudem Services im Bereich Zahlungsabwicklung, Vertrieb und Marketing.

Über 35.000 Mitarbeiter in mehr als 25 Ländern arbeiten mit technologiebasierten Omni-Channel Konzepten an der permanenten Verbesserung von Kundenbeziehungen und helfen so den Auftraggebern ihre Unternehmensergebnisse nachhaltig zu steigern. Marken wie Sky, Shop Direct, Bouygues, Direct Energie, KPN, Vodafone, La Redoute, Michael Kors, Valentino vertrauen seit Jahren über Landesgrenzen hinweg auf Webhelp.
Das Unternehmen mit Hauptsitz in Paris konnte in den letzten Jahren seinen Umsatz um mehr als 250 Prozent steigern. Seit Februar 2016 ist der Finanzinvestor KKR an Webhelp beteiligt.
Weitere Informationen stehen unter www.webhelp.com/de zur Verfügung.
Presse-Kontakt

Heather Astbury
Head of PR bei Webhelp
heather.astbury@uk.webhelp.com
Tel +44(0)7825 593242

oder

Terje Andreassen
CEO Webhelp Nordic
terje.andreassen@nordic.webhelp.com
+46 70 226 42 85