Webhelp positioniert sich als Leader im Gartner Magic Quadrant 2022 für Customer Service BPO

Paris, Frankreich – 06. April 2022 – Das US-amerikanische Marktforschungsunternehmen Gartner® stuft Webhelp, ein weltweit führender Anbieter von Customer Experience (CX) und Geschäftslösungen, als Leader im Magic Quadrant™ 2022 für Customer Service Business Process Outsourcing (CS BPO) ein.1

„Der CS BPO-Markt ist die Übertragung von Geschäftsprozessen aus dem Kundenservice zur Unterstützung bestehender und potenzieller Kunden an einen externen Service-Provider“, definiert Gartner. „Die bereitgestellten Services umfassen unter anderem digitale Services, Assisted Channel Services, Technologie und Systemintegration, Infrastruktur, Softwareentwicklung und -design, Reporting und Analytik sowie Business Process Management.“

Der von Gartner veröffentlichte Report betont die Konsistenz und Anpassungsfähigkeit des globalen WoW-Geschäftsmodells, die beeindruckende KI-gestützte Natural-Language-Learning-Plattform sowie die starken Referenzen im Bereich Cybersecurity und Datenschutz von Webhelp.

Die Auszeichnung ist für den BPO-Provider von besonderer Bedeutung, da Customer Experience an einem entscheidenden Wendepunkt angekommen ist: Laut einer Studie von Webhelp und Frost & Sullivan planen 91 % der deutschen CX-Führungskräfte bereits eine Transformation ihrer Geschäftsprozesse in den nächsten 12 Monaten. Im Marktforschungsbericht von Gartner als Leader positioniert zu werden, beweist, dass die innovativen Services von Webhelp diesen Wandel mitgestalten.

„Wir sind unglaublich stolz auf diese Auszeichnung von Gartner, die unsere Position als Global Leader im Customer Experience bestätigt“, sagt Olivier Duha, CEO und Co-Founder von Webhelp. „Wir schätzen es sehr, für unsere konsistente Qualität, unsere KI-gestützten Technologien und unsere Kompetenzen in und für die Cybersecurity ausgezeichnet zu werden“, erklärt Olivier Duha weiter. „Als Unternehmen, das Services für über 1.300 Marken in mehr als 55 Ländern zur Verfügung stellt, wissen wir, wie wichtig Investitionen in diese Bereiche für unsere Kunden sind.“

Gartner stellt Führungskräften und deren Teams umsetzbare, objektive Insights bereit. Der Gartner Magic Quadrant bewertet für Einkäufer von Unternehmenstechnologien die Performance konkurrierender Technologieanbieter im Vergleich zur Marktsicht. Gartner nutzt dafür unter anderem validierte Nutzerbewertungen.

Die Technologieanbieter werden in vier Quadranten eingeteilt: Marktführer, Marktherausforderer, Visionäre und Nischenanbieter. Die BPOs wurden anhand von 15 Kriterien bewertet, darunter Customer Experience, Marktstrategie, Produkt/Service, Operations und Innovation. Die Studie ermöglicht es Unternehmen, den größtmöglichen Nutzen aus den Marktanalysen zu ziehen, die auf ihre individuellen geschäftlichen und technologischen Anforderungen abgestimmt sind.

Diese Anerkennung schließt sich einer Reihe von Auszeichnungen durch führende Branchenanalysten an. So wurde Webhelp als innovativster CX-Provider im Frost & Sullivans 2021 Frost Radar™ Report ausgezeichnet. Darüber hinaus wurde die Webhelp Gruppe von der Everest Group, im dritten Jahr in Folge, als Leader im Customer Experience (CXM) PEAK Matrix® Assessment 2021 ausgezeichnet.

Von Webhelp zur Verfügung gestellt, erhalten Sie hier Zugang zu dem vollständigen Gartner-Bericht Magic Quadrant™ 2022 for Customer Service Business Process Outsourcing (CS BPO): webhelp.com/magic-quadrant

– ENDE –

 Haftungsausschluss von Gartner

Gartner bevorzugt keinen in seinen Forschungsveröffentlichungen beschriebenen Anbieter, kein Produkt und keinen Service, und rät Technologieanwendern davon ab, nur Anbieter mit den höchsten Bewertungen oder anderen Auszeichnungen auszuwählen. Die Forschungsveröffentlichungen von Gartner spiegeln die Meinungen der Forschungsorganisation von Gartner wider und sollten nicht als Tatsachenaussagen verstanden werden. Gartner schließt jegliche ausdrückliche oder stillschweigende Haftung in Bezug auf diese Studie sowie jegliche Garantie der Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck aus.

Gartner und Magic Quadrant sind eingetragene Handels- und Dienstleistungsmarken von Gartner, Inc. und/oder den Vertragspartnern des Unternehmens in den USA und in anderen Ländern. Die Verwendung in diesem Dokument wurde genehmigt. Alle Rechte vorbehalten.

1 Gartner, Magic Quadrant for Customer Service BPO, Deborah Alvord, Kathy Ross, Mark Dauigoy, Uma Challa, 28. März 2022

TEILEN

Everest

Webhelp wird zum dritten Mal als CX-Leader von der Everest Group ausgezeichnet

Webhelp zum dritten Mal als Customer Experience Marktführer von der Everest Group ausgezeichnet 

Paris – 29. Juli 2021

Webhelp, ein weltweit führender Customer Experience (CX) und Business Solutions Provider, wurde von der Everest Group erneut als Leader im Customer Experience (CXM) PEAK Matrix® Assessment 2021 ausgezeichnet. Dabei wird das Unternehmen bezüglich der Erfüllung in den Kategorien Vision und Kompetenz als führend eingestuft und verzeichnet erhebliche Fortschritte bei der Marktdurchdringung.

Webhelp ist ein weltweit führender CXM-Anbieter mit besonderer Marktstärke in Europa, die in jüngster Zeit durch Akquisitionen in Lateinamerika noch vergrößert wurde,” sagte David Rickard, Vice President Everest Group. „Webhelp hat auch das starke Wachstum in letzter Zeit fortgesetzt, indem es in seine Webhelp Anywhere-Plattform und -Methodik investiert hat, um virtuelle Operations zu unterstützen und Tools für das Talent- und Workforce-Management sowie verbesserte Sicherheitsfunktionen wie die biometrische Erkennung bereitzustellen.

Mit seinem unabhängigen globalen Beratungsunternehmen Gobeyond Partners unterstützt das Unternehmen seine Kunden auch bei der gesamten Customer Journey, von der Strategie über die Orchestrierung der Customer Journey bis hin zu KI-gestützter Textanalyse – alles Bereiche, die bei Unternehmen, die eine digitale CX-Transformation anstreben, sehr gefragt sind.”

Webhelp erhielt von der Everest Group Bestnoten für die Wertschöpfung sowie seine Vision und Strategie. Im Kunden-Feedback wurden auch die Anpassungsfähigkeit, Proaktivität, Mitarbeiterorientierung, die Leichtigkeit der Geschäftsabwicklung und die kulturelle Ausrichtung von Webhelp als einige der wichtigsten Stärken genannt.

Everest peak matrix

Der Bericht bestätigt, dass Webhelps signifikantes Wachstum aus dem vergangenen Jahr aus der Entwicklung seiner digitalen Transformationsfähigkeit und CX-Beratung resultiert. Dabei werden wertsteigernde End-to-End Customer Journeys geschaffen.

Nach der Akquisition von Dynamicall und der kürzlich bekannt gegebenen Absicht, OneLink zu akquirieren, hat das Unternehmen seine Aktivitäten zur Unterstützung von Kunden, insbesondere in den Vereinigten Staaten und Lateinamerika sowie auf dem europäischen Markt, erheblich ausgeweitet. Auch werden dadurch Webhelps geografische Präsenz und seine technologischen Fähigkeiten weiter gestärkt.

Everest Group hebt Webhelp Anywhere eine firmeneigene Methodik und Plattform hervor. Diese Platform kombiniert Best-Shoring mit Remote-, Hybrid-, Vor-Ort-Operations und technologiegestützten Funktionen und stellt flexible und maßgeschneiderte Lösungen bereit.

Ebenfalls hervorgehoben wurde das speziell entwickelte Programm von Webhelp zur Unterstützung der Customer Experience für Startups und Scaleups, The Nest by Webhelp.

Die Everest Group würdigt den anhaltenden Erfolg von Webhelp, nachdem das Unternehmen drei Jahre in Folge in der PEAK Matrix® Bewertung sowie in der CXM in EMEA Services PEAK Matrix® als führend eingestuft wurde.

Die CXM Services PEAK Matrix® der Everest Group ist ein Jahresbericht, der eine Einschätzung der sich verändernden globalen CX-Landschaft mit Bewertungen führender CX-Organisationen kombiniert. Sie wählte 39 Organisationen aus, um sie im diesjährigen Bericht basierend auf dem Markterfolg, der Vision und Strategie des Service Providers, dem Servicefokus und seinen Fähigkeiten, digitalen und technologischen Lösungen, Domain-Investitionen und Kundenfeedback zu bewerten und zu vergleichen.

Olivier Duha, CEO und Mitbegründer von Webhelp, betont: „Als globales Unternehmen, das sich der Bereitstellung bahnbrechender Customer Journeys für seine Kunden verschrieben hat, sind wir sehr stolz auf diese Anerkennung von der Everest Group. Wir haben uns stark darauf konzentriert unsere Geschäftskunden, deren Kunden und unsere eigenen Mitarbeiter in dieser herausfordernden Zeit zu unterstützen und ich freue mich, dass dieses Engagement zu Wachstum geführt hat. Wir investieren weiter in Regionen wie den USA, Mittel- und Lateinamerika und Asien-Pazifik sowie in Digitale Transformation und Beratung. Wir sind bestens aufgestellt, um dem Markt einen Mehrwert zu liefern.”

 

Zum Download des vollständigen Berichts geht es hier
SHARE