Olivier Duha, der uns auch heute noch als CEO leitet, gründete zusammen mit Frédéric Jousset Webhelp.

„Wir verstehen uns als Pionier, der außergewöhnliche Customer Experiences in einer digitalen Welt ermöglicht.“
Wir differenzieren Webhelp mit unserem bahnbrechenden Geschäftsmodell, das Online- und Digitaltechnologie, ein einzigartiges Lösungsdesign und die herausragenden Kompetenzen unserer Webhelper nutzt, um loyalitätsfördernde Kundeninteraktionen zu schaffen.

Während der ersten fünf Jahre bauten wir dank eines multidisziplinären Ansatzes unseren Erfolg auf dem französischen CRM-Markt aus.

Aufgrund unseres einzigartigen Best-Shoring-Modells konnten wir das Talent unserer großartigen Experten auf kosteneffiziente und wertschöpfende Weise mit den Bedürfnissen unserer Kunden in Einklang bringen. Innovation steht bei uns im Mittelpunkt. Daher haben wir nicht nur technologiegestützte Lösungen entwickelt, sondern auch umfassend in die Verbesserung unserer Mitarbeitererfahrungen investiert.

Im folgenden halben Jahrzehnt expandierte Webhelp rasant, sowohl im Hinblick auf seine Services als auch auf seine Standorte.

Bis 2010 waren wir bereits in fünf Ländern vertreten und boten unserem wachsenden Kundenstamm ein breites Serviceportfolio an. Durch die erste Akquisition in Frankreich konnten wir unsere Marktführerschaft auf dem französischen Markt festigen. Unsere Überzeugung, dass eine einzigartige CX die Kundenloyalität fördert, hat uns dazu motiviert, kontinuierlich die Extrameile zu gehen.

Der Auftakt zu einem Jahrzehnt mit starkem Wachstum.

Wir eröffneten neue Standorte für unsere Kunden und begrüßten durch fünf weitere Akquisitionen zahlreiche neue Mitglieder in der Webhelp-Familie, einschließlich unserer Expansion nach Nordeuropa und Großbritannien. Als europäischer Marktführer bauten wir unser Serviceangebot konsequent weiter aus. Wir entwickelten uns zu einem Business Solutions Partner, der über 500 Marken betreut und die End-to-End Customer Journey abdeckt.

Auf unserem Weg zur globalen Marktführerschaft stiegen wir zur Nr. 1 in Europa auf, begleitet von einer bedeutenden Akquisition in Spanien und Deutschland.

Durch weitere strategische Akquisitionen in den Bereichen Technologie und Services haben wir unser digitales Portfolio und unsere Transformationsfähigkeiten gestärkt. Als leidenschaftliche „Game-Changer“ haben wir unsere Innovationen weiter vorangetrieben und dabei unsere einzigartige Kultur bewahrt.

Wir feierten unser 20. Jubiläum mit unserem neuen globalen Branding, das unsere einzigartige Positionierung und unsere Vision unterstreicht: Make business more human!

Inzwischen sind wir in über 50 Ländern präsent, um täglich über 1.300 Marken zu betreuen. Auch nach zwei Jahrzehnten haben wir uns unsere Agilität, unser disruptives Geschäftsmodell und den Ehrgeiz, das größte Startup der Welt zu sein, bewahrt.

Sprechen Sieuns an

Kontaktieren Sie uns